Spanish Wedding Elopement | published on HOCHZEITSWAHN

Zu zweit heiraten – Tipps und Ideen

published on HOCHZEITSWAHN

Ein intime Hochzeit zu zweit | Spanish Wedding Elopement

Ankunft. Warum bist du hier?

Vorfeldposition. Aus dem Flieger steigen und diese warme Brise spüren. Das Meer fast schon riechen können. Diese plötzliche Euphorie. Noch im Terminal rauschen Wortfetzen an mir vorbei, von wartenden und sich wiedersehenden Menschen am Flughafen.  Ich fühle es. Es ist weg. Dieses schmerzende Gefühl, dieses Fernweh. 

Kurz darauf verblassen die anderen Sinne und meine Augen fokussieren zwei wild winkende Herzen: Steffi & Yannick, unser Brautpaar. Ein Spanish Wedding Elopement in Barcelona. 

Die beiden haben Jacky und mich am Flughafen in Barcelona empfangen, mit Autosekt und Nüssen ging es fröhlich angeheitert erstmal Pampasgras am Straßenrand inmitten der Pampa abschneiden. Ich will jetzt nicht sagen, dass es richtig oder falsch war, aber wo es hier nahezu fünf Euro pro Stück kostet, ist es in Spanien massenhaft frei lebendes Unkraut. Das haben wir uns mal gegönnt. Danke lieber Sekt.

Mit neuer Deko und viel Vorfreude für das geplante Elopement die nächsten Tage ging es weiter in Richtung Platja D’Aro – der Lieblingsplatz der Beiden. Dort haben sich Steffi und Yannick kennengelernt und verlobt. Nach all den schönen Geschichten fühlte es sich auch für mich wie Heimat an. Rückkehr zu einem ganz besonderen und irgendwie bekannten Ort.

Mein Blick schweifte neben den tollen Gesprächen auch immer wieder raus in die Dunkelheit. Flackernde Lichter, tolle Musik im Radio. Ich konnte kaum den Sonnenaufgang erwarten, wenn alles in Licht und Farbe erstrahlen wird. Wo bin ich? Nach dieser wortlosen Antwort sehnte ich mich bereits sehr.

Angekommen. Wir standen vor einem Hochhaus. Die alten Hotels wurden als Wohnhäuser umfunktioniert. Der moderne Tourismus erwartet vermutlich was anderes. Die Braut hatte es für uns über AirBnB gebucht, ich vertraute ihr bis ins Detail und wurde überrascht. Den Wolken so nah, fernab aller Geräuschkulissen erlebten wir den schönsten Sonnenaufgang, den ich jemals gesehen habe. Vögel fliegen an unserem Balkon vorbei, die Gardine wehte, das Meeresrauschen zauberte eine unheimliche Akustik. Instantkaffee und Oliven, es war perfekt. 

Genau darum waren wir hier. Freiheit.

Ein intime Hochzeit zu zweit | Elopement Love

Steffi und Yannick hatten eine großzügige Penthouse Wohnung (Cliper by Hotel San Jorge in Platja d’Aro) gemietet, inmitten der City mit einem großen Balkon rund herum. Der große Tag begann entspannt mit einem gemeinsamen Frühstück. Jeder von uns spürte: Es fühlt sich richtig an. Es soll so sein.

Und so sollte jedes Elopement, jeder Hochzeitstag beginnen. 

Lasst euch von diesem Spanish Wedding Elopement inspirieren und seht selbst:

Hier ist der wundervolle Film dazu:

Brautpaar: Steffi & Yannick von Wundertoll Fotografie

Videografie: Jaqueline Weber Videografie

Fotografie: Jennifer Stieler Photography

Kleid: Rue De Seine Bridal – gekauft bei Weiss zu Schwarz | Frankfurt

Anzug: Der schöne Herr | Fulda

Makramees: Miss Macramee | Berlin

Brauthut: Wild Floral Hat Jewelry | Fulda

Schuhe: Castaner Official | Barcelona

Brautschmuck: Schneckenhaus | Fulda