Bridal Inspiration | Palmengarten Frankfurt am Main

Was machen wir, wenn es an der Hochzeit regnet?

Eine Frage, die jedes Vorgespräch gestellt wird: Was machen wir, wenn es an der Hochzeit regnet? Ich würde mich sogar über Regen an der Hochzeit freuen! Aber vorweg zur Beruhigung: Eigentlich regnet es selten den ganzen Tag, es gibt immer mal kleine Wolkenlücken für schöne Outdoor Fotos am Hochzeitstag. Zumindest aber Brautpaare in Frankfurt am Main können sich besonders glücklich schätzen: Der großflächige Palmengarten, 1871 gegründet und mit 22ha einer der größten seiner Art in Deutschland, wirkt wie eine Oase im Großstadt-Dschungel und bietet nicht nur exklusive Indoor Locations, sondern auch bei trockenem Wetter florale Schönheit im großflächigen Park. Für unser Brautshooting haben wir das Kakteenhaus auserwählt. Mediterrane Orte, Gewächshäuser, botanische Gärten – Orte, die anders sind, rufen direkt ein bisschen Urlaubsfeeling in mir hervor. Dort heiraten oder dort ein Brautpaarshooting machen, wo andere Urlaub machen – das ist für mich das Schönste rund ums Thema Hochzeit.

Was für zukünftige Brautpaare wertvoll zu wissen ist: Inmitten des am 25. Juni 1988 eingeweihten Rosengartens befindet sich ein neoklassizistischer Pavillon namens ‚Haus Rosenbrunn‘, was nichts anderes als ein Standesamt zum Heiraten ist. Von Mai bis September finden dort jeweils freitags Eheschließungen statt. Warum nicht die Deko und das eigene Hochzeitskonzept wie im Urlaub gestalten? Ein Brautpaarshooting im Kakteenmeer? Ein First Look in mediterraner Umgebung? 

Den Brautpaaren aus meiner Heimatstadt Marburg kann ich den botanischen Garten auf den Lahnbergen sehr ans Herz legen. Es ist für manche Bräute gut zu wissen, wenn eine solche Location als Schlechtwetteralternative in der Nähe ist. Ja, auch ich leide unter dem Druck des Perfektionismus und überlasse ungern etwas dem Zufall. 🙂 Meine Suche nach besonderen Locations für eure Hochzeit wird niemals aufhören!

 

Wie sich das Team zusammensetzte

Es war also eine Frage der Zeit, wann ich ein Bridal Inspiration Shooting dafür umsetzen wollte und ich suchte wirklich sehr lange nach einem passenden Model. Nicht nur Professionalität und ein sinnlicher Ausdruck, sondern auch die Persönlichkeit vom Model war mir sehr wichtig. Charismatische und vor allem liebe Menschen inspirieren mich einfach. An dieser Stelle: Danke Elena, für die tolle Zeit mit dir! 

Der wunderschöne Brautlook wurde von der lieben Lena Rehm, Hairstylistin und Make-Up Artistin aus Hanau, gezaubert. Sie ist oft für großartige Projekte (u.a. in Paris für Fashion Shows) unterwegs.

‘Wild, elegant und supergeil’ – mit dieser Brautstrauß-Wunschäußerung kam ich zu Anna Kochanow in den Blumenladen. Auf Instagram konntet ihr die Vorbereitungen für das Shooting wie gewohnt live verfolgen. Anna hat es dann auf den Punkt gebracht: wilde Disteln und elegantes Schleierkraut im Brautstrauß? ‘Supergeil’!

 

Nice To Know

Vielleicht wisst ihr ja bereits, wie diese rundlich dicke Kakteenart genannt wird ….

…. Schwiegermuttersessel.

 

Fotos, Planung und Konzept: Jennifer Stieler

Model: Elena

Styling: Lena Rehm

Blumenstrauß: Anna Kochanow

Location: Palmengarten Frankfurt

Brautkleider:
1. ASOS Edition – Maxihochzeitskleid mit kurzem, verzierten Oberteil
2. City Goddess – Maxikleid aus Spitze mit Carmenausschnitt und Fishtailsaum

Schmuck & Schuhe: Vintage Flohmarkt in Mallorca